Funktionen

Funktionen der Shopschnitte

In diesem Abschnitt beschreiben wir eine Reihe von Funktionen, die die Shopschnitte Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit bietet. Das Portal hilft Ihnen, Ihre eCommerce-Prozesse zu automatisieren und zu verbessern. Die Funktionalitäten der Shopschnitte werden laufend ergänzt und weiterentwickelt.

Funktionsübersicht:

PIM – Produktinformationsmanagement

Zentrales Element der Shopschnitte ist das PIM – Produktinformationsmanagement. Sie pflegen Ihre Artikel innerhalb der Shopschnitte mit allen denkbaren Daten, Keywords, Bildern usw. ein. Diese Daten können Sie dann über die verschiedenen Kanäle, wie zum Beispiel Onlineshops, Marktplätze oder Drittsysteme, verteilen. So können Sie Ihre Produktdaten in einem zentralen System pflegen und verwalten.

Zentrale Produktpflege

Die Shopschnitte bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Artikeldaten an zentraler Stelle zu pflegen. Zu einem Artikel lassen sich umfangreiche Daten speichern, wie zum Beispiel:

  • Beschreibung, Kurzbeschreibung
  • SEO-Keywords
  • Tags
  • Herstellerinformationen
  • Preisstaffeln
  • Bilder
  • Anhänge und Links
  • Verknüpfungen zu anderen Artikeln
  • Maßeinheiten, Grundeinheiten, VPE, Inhalte
  • Lager- und Mindestbestände
  • Größen- und Gewichtsangaben
  • und vieles mehr

Fragen zu PIM

Bitten wenden Sie sich direkt an uns, wenn Sie Fragen zu PIM haben oder eine Vorführung wünschen.

Shop Connector

Die Shopschnitte ist das zentrale Bindeglied zwischen externen Systemen und Ihrem eCommerce-System. Es kann den Artikelbestand inklusive Lagerbestand über alle Systeme synchron halten, eingehende Bestellungen und Kundendaten synchronisieren und vieles mehr.

Daten, die von Ihrem und in Ihren Online-Shop syncronisiert werden können:

  • Artikeldaten
  • Kategorien
  • Kundendaten
  • Bestellungen

ERP Connector

Um Ihr ERP- oder Warenwirtschaftssystem mit externen eCommerce-Systemen zu verbinden, kommt die Shopschnitte zum Einsatz. Es kann den Artikelbestand inklusive Lagerbestand über alle Systeme synchron halten, eingehende Bestellungen und Kundendaten synchronisieren und vieles mehr. Ebenfalls ist es möglich, bestimmte Prozesse aus Ihrem ERP-System auszulagern, zum Beispiel das automatisierte Erstellen von Dokumenten und Belegen o. ä.

Daten, die von Ihrem und in Ihr ERP-System synchronisiert werden können:

  • Artikeldaten
  • Kategorien
  • Kundendaten
  • Bestellungen

Workflow

Im digitalen Handel sind viele nachgelagerte Workflows und Prozesse denkbar. Die Shopschnitte unterstützt Sie hierbei.

Denkbare Szenarien des eCommerce-Workflows:

  • Versand von Druckerzeugnissen wie Belegen
  • Ticketdruck
  • automatisierter Export an ERP-Systeme
  • automatisiertes Lagerwesen
  • und vieles mehr

Ihr Ansprechpartner

-

Beratung

Telefon: +49 (0) 4474 9498-45
E-Mail: support@wistundlaumann.de